Blume im Beerennest

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
sie ist kaum 25 Jahre jung, Schülerin von Tohru Nakamura, war in der Huka Lodge Neu Seeland, einem der besten Fünfsternhotels der Welt und belegt regelmässig die vordersten Plätze bei internationalen Koch-Challenges – Sandra Hofer, eine der jüngsten Küchenchefinnen Deutschlands.
Wer so konsequent und steil nach oben will, ist die beste Besetzung für unser neues Restaurant Dahoim, dachten sich Senkrechtstarter Marc und Manuela Schumacher vom Romantik Hotel Alte Posthalterei in Zusmarshausen bei Augsburg. Und die gemeinsame Philosophie, der gemeinsame Fokus und die Begeisterung, die dieses junge Team mitbringt, haben auch bereits die ersten Früchte eingebracht – wurde das Hotel doch umgehend mit 4 Sterne Superior klassifiziert.
Nun hat auch das neue Restaurant einen Namen, der bereits beinhaltet, worauf es der jungen Mannschaft in den westlichen Wäldern ankommt: „Dahoim“ steht für regional, nachhaltig, bewusst und auch mit artgerechter Tierhaltung. Dabei lässt die junge Küchenmeisterin auch das Thema „Vegan“ nicht aus den Augen und brilliert auch hier mit ihrer jugendlichen Frische. Mehr dazu un der beigefügten Pressemitteilung.
Sandra Hofer hat sich ein Dessert für unseren Oster-Tisch ausgedacht und das Rezept gleich mitgeliefert.
Für Fragen und Wünsche stehe ich wie immer gerne zur Verfügung.
Herzlich
Ihre Yvonne Strobl

Das Rezept – Dessert Beerennest

Schokolade / Joghurt / Beeren

Weißes Schokoladen- Joghurtmousse
60g                Eigelb
115g               Zucker
30g                Wasser
300g              weiße Schokolade
200g              griechischer Joghurt
400g              halbgeschlagene Sahne
4 Blatt           Gelatine

Zur Vorbereitung:
Die Gelatine in kaltes Wasser einlegen, die weiße Schokolade muss auf einem Wasserbad geschmolzen werden und die Sahne muss geschlagen werden. Nun geben Sie das Eigelb in einen Rührkessel und schlagen es auf. Währenddessen geben Sie den Zucker und das Wasser in einen Kleinen Topf und erhitzen es solange bis es 118 Grad erreicht. Nach dem Erreichen der Temperatur lassen Sie den Zucker vorsichtig in den Rührkessel gleiten. Die Rührmaschine muss weiterlaufen. Geben Sie nun auch die eingeweichte Gelatine dazu. Schlagen Sie nun das Zucker-Ei-Gelatine Gemisch solange bis es sich nicht mehr heiß anfühlt. Jetzt rühren Sie die geschmolzene weiße Schokolade dazu und direkt danach den Joghurt.
Zum Schluss heben Sie die halbgeschlagene Sahne darunter und Füllen die Mousse in ihre Gewünschte Form. Wenn sie es in eine Silikonform geben, muss das Mousse gefroren werden, sonst wird es beim Ausbrechen kaputt gehen. Wenn Sie es in einen Ring einsetzen, muss das Mousse für ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank, um fest zu werden.

Joghurtcreme:
Geben Sie den Joghurt auf ein Passiertuch, das auf einem Sieb liegt, mit einer Abtropfschale darunter. Stellen Sie das Ganze für ca. 24 Stunden in den Kühlschrank.
Nach der Zeit im Kühlschrank wird der Joghurt mit Vanillemark, Zimt, Puderzucker, Zitronenabrieb, Limettenabrieb, Orangenabrieb und einer Prise Salz abgeschmeckt.

Johannisbeergel
250g              rotes Johannisbeerpüree
25g                 Zucker
50g                Wasser
10g                 Zitronensaft
5,5g                Agar Agar

Alles gut verrühren und dann gemeinsam aufkochen.
Die aufgekochte Masse nun kühlen, bis sie fest wird, dann kann sie fein gemixt werden.

Dunkler Schokoladencrumble
85g                Butter
60g                Zucker
100g              Mehl
33g                Kakao
2g                   Salz

Alles gut vermengen und bei 160 Grad für ca. 15 min backen.
Sonnst brauchen Sie nur noch Frische Beeren (Johannisbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren) und Frische Minze als Garnitur.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Restaurant & Bar | Ambiete | traditionell | Romantikhotel Alte Posthalterei | Restaurant | Events | Menükarte